Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

DHM Handball

Männer der WG Magdeburg holen die Bronzemedaille

Leipzig am 22.-24.06.2012

In der Leipziger Ernst-Grube-Halle auf dem Gelände der Sportwissenschaftlichen Fakultät und der Arena Leipzig trugen die acht Frauen- und sieben Herrenvertretungen die angesetzten Partien über 2 x 20 Minuten am Samstag zunächst in jeweils zwei Vorrundenstaffeln aus. Am Sonntag standen dann n die Duelle um die Platzierungen auf dem Spielplan.
Die Top-Plätze machten andere unter sich aus. Die Frauen der Wettkampfgemeinschaft Berlin präsentierten sich in der Vorrunde, wie im Finale souverän und besiegten die WG Heidelberg mit 23:13. Das kleine Finale entschieden die Hamburgerinnen für sich und schlugen die WG Stuttgart mit 27:19.

Den Titel errang, ähnlich souverän wie die Damen, gegen aufopfernd kämpfende Münsteraner, die WG Stuttgart. Ein deutliches 23:16 der Auswahl, gespickt mit Bundessligaspielern, stand am Ende erwartungsgemäß auf dem Treppchen ganz oben. Den dritten Rang machten die WG Magdeburg und die WG Erlangen-Nürnberg unter sich aus. Die Elbestädter gingen bei ihrem 22:19-Sieg frühzeitig in Führung und verteidigten ihr solides Polster bis zum Ende.

Mit einer gebührenden Siegerehrung beendeten die Organisatoren des Zentrums für Hochschulsport der Uni Leipzig sowie die Partners der Handballabteilung des SC DHfK Leipzig den nationalen Endausscheid. Als Rahmenprogramm bot die Veranstaltung in der sächsischen Messemetropole wie im Vorjahr beste Unterhaltung, so schauten die Sportlerinnen und Sportler gemeinsam den 4:2-Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im EM-Viertelfinale gegen Griechenland.

Mannschaftsfoto

 

Hier die Spielergebnisse unseres Teams:

WG Magdeburg - Uni Leipzig (Vorjahresmeister)   28 : 19
WG Magdeburg - WG Erlangen Nürnberg   22 : 22
WG Magdeburg - WG Heidelberg   27 : 14

Halbfinale:  WG Magdeburg - WG Münster   17 : 25

Spiel um Platz 3: WG Magdeburg - WG Erlangen Nürnberg   22 : 19


Ein großes Dankeschön an das Betreuerteam Sabine Dreibrodt, Dr. Marita Daum und Adam Jazombek!

 

Letzte Änderung: 09.03.2019 - Ansprechpartner: Katrin Holz
 
 
 
 
Leipzig 2012
 
 
 
 
Spiel II